Ornament im Innenhof des Hafenamtes, 2000

gestaltet vom Künstler Thomas Weil 2001:
Die Kunstwand aus pulverbeschichtetem Stahlblech scheint den Entwurfsprozess der Architekten in einem Ideen-Labyrinth von über 100 Jahren sowohl in der Farbigkeit als auch in der Vielfalt der Entwicklungsrichtungen künstlerisch nachzuvollziehen. Der Künstler Thomas Weil: »Räumlichkeit, orthogonale Grundstruktur und Achteckgeometrie schaffen eine mehrfache Lesbarkeit, die dem Betrachter immer neue Einblicke vermittelt. In einem unsichtbaren Dialog steht mal die Architektur im Vordergrund, mal die Kunst.